Moringa Bauernhöfe in Afrika

WARUM MORINGA WIRKLICH

Moringa ist eine der nützlichsten Pflanzen der Welt, mit etwa dem höchsten Nährstoffgehalt aller weltweit bekannten Pflanzen.

Es ist ein Baum, der schnell wächst, trockenheitsresistent ist und in den südlichen Ausläufern des Himalaya im Nordwesten Indiens heimisch ist. Der Baum wird auch in Afrika angebaut, wo Landwirte ihn als Einkommensquelle anbauen.

Die am häufigsten kultivierte Art der Moringa-Pflanze ist die MoringaOleifera, ein Mehrzweckbaum, der aus vielen guten Gründen gewöhnlich als Wunderbaum bezeichnet wird.
Andere Namen von Moringa schließen ein; Drumstick-Baum – benannt nach dem Aussehen der langen, schlanken, dreieckigen Samenkapseln. Meerrettich-Baum – benannt nach dem Geschmack der Wurzeln, die Meerrettich ähneln Saat.

Moringa ist ein nährstoffreiches Supernahrungsmittel mit der siebenfachen Menge an Vitamin C in Orangen, der vierfachen Menge an Kalzium und der zweifachen Menge an Protein in Milch, der vierfachen Menge an Vitamin A in Karotten und der dreifachen Menge an Kalium in Bananen! Moringa-Blätter verzeichneten tatsächlich einen höheren ORAC-Wert (Oxygen Radical Absorbance Capacity) (157.000!) Als die meisten anderen Superfood-Antioxidantien, darunter grüner Tee, Acai-Beeren, Blaubeeren, Knoblauch, dunkle Schokolade, Goji-Beeren, Granatäpfel und Rotwein .
Moringa ist ein nährstoffreiches Supernahrungsmittel mit der siebenfachen Menge an Vitamin C in Orangen, der vierfachen Menge an Kalzium und der zweifachen Menge an Protein in Milch, der vierfachen Menge an Vitamin A in Karotten und der dreifachen Menge an Kalium in Bananen! Moringa-Blätter verzeichneten tatsächlich einen höheren ORAC-Wert (Oxygen Radical Absorbance Capacity) (157.000!) Als die meisten anderen Superfood-Antioxidantien, darunter grüner Tee, Acai-Beeren, Blaubeeren, Knoblauch, dunkle Schokolade, Goji-Beeren, Granatäpfel und Rotwein .

Über Moringa-Öl

Moringaöl wird durch Extraktion aus den Samen von Moringa oleifera, auch als Drumstick-Baum bezeichnet, hergestellt. Es hat einen besonderen Namen, nämlich Ben-Öl, das ihm aufgrund seines hohen Behensäuregehalts gegeben wurde. Moringaöl wird in den medizinischen Büchern Griechenlands und Roms als nützliches Öl bezeichnet.

Heutzutage wird das Öl für so viele industrielle Anwendungen verwendet. Es eignet sich hervorragend zur topischen Anwendung auf Haar und Haut. Moringaöl eignet sich hervorragend zum Kochen und hat einen weichen, ansprechenden Geschmack. Moringaöl kann entweder durch Kaltpressverfahren oder Lösungsmittelextraktion extrahiert werden. In früheren Zeiten wurde Moringa-Öl von Hand gepresst.

Moringa-Öl kommt in Sorten vor, die von der Sorte des Moringa-Baums abhängen, aus dem es gewonnen wird.
Moringa-Öl, das von verschiedenen Orten bezogen wird, weist einen kleinen Unterschied in Bezug auf Ernährung und Eigenschaften auf, z. B. in Kenia, Indien, Sri Lanka, Malawi und anderen afrikanischen Ländern.

Moringaöl hat aufgrund seiner einzigartigen Ernährung viele therapeutische Eigenschaften.

  • Antioxidans – Es hat eine starke antioxidative Kapazität
  • Entzündungshemmend – Verringert die Entzündung sowohl lokal als auch intern
  • Anti-Aging – Es gibt der Haut Nahrung und lindert Zeichen der Hautalterung
  • Antimikrobiell – Das Öl wird im Sudan traditionell zur Reinigung von Wasser verwendet. Es reduziert auch die Bakterienzahl.
  • Desinfektionsmittel – Es kann zur Wundbehandlung verwendet werden.
  • Träger – Es ist ein großartiges Trägeröl für aromatische Verbindungen.
  • Hepatoprotective – Es schützt die Leber vor Schäden.
  • Emollient – Es ist eine großartige Feuchtigkeitscreme für die Haut.
  • Konservierungsmittel – Moringa-Öl widersteht Ranzigkeit und wirkt in bestimmten Produkten auch als Konservierungsmittel.
  • Peeling – Vertreibt abgestorbene Hautzellen.
  • Enfleurage – Es absorbiert das Aroma von ätherischen Ölen und anderen duftenden Verbindungen wie Kräutern, Samen, Nüssen, Gewürzen und Chemikalien. Diese Eigenschaft macht es zur perfekten Basis für Parfums.

Farbe, Geschmack und Aroma

Moringaöl ist hellgelb, geruchlos und hat einen milden Geschmack. Moringa Huile enthält 100% Moringaöl, keine Zusätze und keine Konservierungsstoffe.

Moringaöl zur Hautpflege

Technologie, Geschäft

Moringa-Öl gewinnt in der Kosmetikindustrie täglich an Beliebtheit, vor allem aufgrund seiner hervorragenden Wirkung gegen Akne und Alterung. Hier alle Vorteile von Moringa-Öl auf die Haut auftragen;

Es verleiht der Haut einen natürlichen Glanz 
Moringa-Öl ist gut im Kampf gegen Hautermüdung und normalisiert seine Ölsekretion. 
Das Öl ist wirklich wirksam bei der Fälschung der schädlichen Auswirkungen der Verschmutzung auf Ihre Haut. Moringaöl ist ein großartiger Hautreiniger, der der Haut ein natürliches Strahlen verleiht.
 
Moringa-Öl heilt Schnittwunden, Verbrennungen und Hautausschläge

Moringaöl wirkt antiseptisch und entzündungshemmend. Es heilt kleinere Hautschnitte, Hautausschläge und Verbrennungen. 
Sie können das Öl auch zur Heilung von Insektenstichen verwenden.

Es spendet Feuchtigkeit für trockene Haut

Auch wenn Moringaöl gut für fettige Haut ist, ist es auch perfekt für trockene Haut, da es die natürlichen Öle in diesen Hauttypen ausbalanciert und die Hautzellen mit Feuchtigkeit versorgt. 
Das Öl hat einen Ölsäuregehalt von ca. 65-73%, was sehr hoch ist. 
Mit Ölsäure beladene Öle befeuchten die Hautzellen auf einer tieferen Ebene.

Es bekämpft Akne, schwarze Köpfe und dunkle Flecken

Moringa-Öl hat hervorragende Eigenschaften, die bei der Heilung von Akne, einer der wichtigsten Hautkrankheiten, helfen. 
Es wirkt auch Wunder bei der Beseitigung von Mitessern und Flecken von der Haut. 
Wenn Sie Moringaöl regelmäßig auf Ihre Haut auftragen, erhalten Sie makellose Haut.

Fördert faltenfreie Haut 

Aufgrund seines hohen Gehalts an Antioxidantien und vielen pflegenden Nährstoffen sorgt Moringaöl bei regelmäßiger Anwendung für eine faltenfreie Haut. 
Die Nährstoffe in diesem Öl dringen auch schnell in Ihre durstigen Hautzellen ein, da es eine hohe Penetrationsfähigkeit hat. 
Außerdem ist dieses Öl sehr reich an Vitamin C, das die Kollagen- und Elastinproduktion für jünger aussehende Haut fördert.

Es heilt beschädigte Haut

Das Auftragen von Moringa-Öl heilt durch die Sonne oder schädliche Hautpflegeprodukte geschädigte Angehörige. Es kann auf sonnenverbrannter, entzündeter und empfindlicher Haut angewendet werden.
 
Wenn Sie alle Vorteile dieses Öls auf Ihrer Haut genießen möchten, tragen Sie es einfach auf und massieren Sie es leicht auf die Haut.

Lassen Sie es über Nacht oder einige Minuten einwirken, damit die Haut mit ihren Vitaminen und Mineralien versorgt wird. 
Moringa-Öl wird zur Herstellung teurer und natürlicher Parfums und Duftstoffe verwendet. 
Sein hoher Ölgehalt und seine lange Haltbarkeit machen es zu einer hervorragenden Wahl für die Herstellung von Kosmetika und traditionellen Parfums.

Moringaöl für die Haarpflege

Technologie, Wirtschaft

Seit Tausenden von Jahren wird Moringa-Öl zur Förderung gesunder Haare verwendet. 
Dieses hochwirksame Öl ist eine natürliche und wirksame Haarspülung und Feuchtigkeitscreme. 
Moringaöl wirkt sehr effektiv und ist daher ein sehr beliebter Bestandteil der sehr teuren Luxuskosmetik.

Sie müssen jedoch nicht Ihre Bank sprengen, um alle Vorteile von Moringa-Öl für Ihr Haar zu nutzen. 
Wenn Sie Moringa-Öl direkt auf Ihr Haar auftragen, profitieren Sie davon und sind erschwinglicher.
Using Moringa oil directly on your hair will benefit you and be more affordable.

Schluss mit Schuppen und Spliss

Moringa-Öl wird aufgrund seiner einzigartigen Fähigkeit, Schuppen zu behandeln und zu stoppen und gleichzeitig Spliss in Ihrem Haar zu beseitigen, häufig als Haarspülung verwendet. 
In den meisten Fällen bleibt Ihre Kopfhaut trocken, und Shampoos und Conditioner, die bei der Behandlung und Vorbeugung von Schuppen helfen, verursachen oft sprödes und krauses Haar.
Moringa-Öl kann für beides sorgen. 
Moringa-Öl kann für beides sorgen.

Befeuchten Sie Ihre Kopfhaut

Moringa-Öl ist mit Omega-3-Fettsäuren beladen, die für Haut und Haar von großem Nutzen sind. 
Moringaöl hat auch einen hohen Schwefelgehalt und fördert die Produktion von mehr Kollagen und Keratin. 
Diese sind wichtig, damit Ihr Körper wachsen und gesunde Hautzellen reparieren kann. 
Kollagen und Keratin helfen Ihrer Haut auch dabei, gesunde Haarfollikel zu erhalten.

Schützen Sie Ihr Haar mit dem „Locust-Effekt“

Jüngste Forschungsergebnisse zeigen, dass Moringa-Öl bei regelmäßiger Anwendung einen schützenden „Locus-Effekt“ für Haut und Haar bewirkt. 
Das Öl hat natürliche Eigenschaften, die die Haut und das Haar vor Schmutz, Schmutz und Bakterien schützen.

Dies bedeutet, dass diese unerwünschten Mittel beim Baden weggespült werden. 
Sie können Ihren Körper schützen und gleichzeitig ein jugendliches, strahlendes und gesundes Aussehen fördern.

Verwendung von Moringa-Öl mit ätherischen Ölen

Technologie, Wirtschaft

Moringa kann mit ätherischen Ölen und Trägerölen für Haar- und Hautzwecke verwendet werden. 
Es gibt viele ätherische Öle und Trägeröle, die sich hervorragend für Haut und Haar eignen. Zusammen ergeben sie ein kraftvolles Haut- und Haar pflege produkt.

Moringa and Essential Oils Recipe for Healthy Hair

– 2 EL. Moringa-Öl 
– 1 Esslöffel. Neem ätherisches Öl 
– 2 EL. Kokosnuss-Trägeröl 
– 10 Tropfen ätherisches Knoblauchöl 
– 10 Tropfen ätherisches Pfefferminzöl 
– ½ Tasse Sheabutter

Verwenden Sie einen Handmixer, um diese Zutaten zusammenzuschlagen, und Sie haben Ihre natürliche Moringa-Akne-Creme und peitschen

Moringa and Essential Oils for Stretch Marks

– 2 EL Moringa-Öl 
– 2 EL Aloeöl 
– 1 TL ätherisches Lavendelöl 
– 2 tsp Arganöl
– 1 TL ätherisches Zitronen- oder Orangenöl 
– ½ Tasse Sheabutter

Mischen Sie diese Zutaten zusammen und Sie haben Ihre natürliche Moringa Dehnungsstreifen-Körperbuttercreme

Rezept für Moringa und ätherisches Öl für trockene und faltige Haut

– 2 EL Moringa-Öl 
– 1 TL ätherisches Lavendelöl 
– 1 TL Hagebuttenöl 
– 2 TL Arganöl 1 TL Jojobaöl 
– ½ Tasse Sheabutter, Kakaobutter oder Avocadobutter

Verwenden Sie einen Handmixer, um diese Zutaten zusammenzuschlagen, und Sie erhalten Ihre natürliche Moringa-Anti-Aging-Creme

Moringa und ätherische Öle für hellere Haut und dunkle Flecken

– 2tbsp oringa-Öl 
– 2tsp Ätherisches Zitronenöl oder Kurkumaöl 
– 2tsp ätherisches Sandelholzöl 
– 2tsp Neroli ätherisches Öl 
– 2tsp Karottensamenöl 
– 2tbsp Arganöl 
– 2tbsp Papayaöl

Verwenden Sie einen Handmixer, um diese Zutaten zu peitschen, und Sie haben ein hautaufhellendes Öl, das auch bei dunklen Flecken wirkt.

Moringa Huile

Unsere Lieferanten verfügen über große Produktionskapazitäten. Bitte kontaktieren Sie uns für genaue Informationen.
Das Öl wird auf Anfrage in kurzer Zeit produziert und von unserem Logistikpartner schnell geliefert.
100% reines Moringaöl aus den Samen von Moringa Oleifera.

  •  100% reines Moringa-Öl, kaltgepresst
  •  Bio-zertifiziert: JA
  •  Geeignet als Pflegeöl, Massageöl
  •  Langlebig aufgrund der hohen Oxidationsstabilität
  •   Perfekte Zutat für Kosmetika
  •   Behandlung von Ödemen
  •   Krebs vorbeugen und behandeln
  •   Knochen gesünder machen